Loading...
Deutsch
Українська Русский English Francais Deutsch Espanol
Ein Land auswählen

Schweizerischer Nationalpark: Hundert Jahre weg von der Industrialisierung

3211

In der Schweiz gibt es nur einen einzigen Nationalpark, aber was für einen! Es ist ein Naturwunder in einer malerischen Gegend, mit seiner Landschaftsvielfältigkeit, seinen Tieren und Pflanzen, den Höhenunterschieden und dem Wechsel der Klimazonen. In diesem Jahr wird der Park in der Region Engadin 100 Jahre alt. Er wurde am 1. August 1914, dank der Entscheidung des Parlaments der Schweiz errichtet. Es ist der älteste Nationalpark in Mitteleuropa. Heutzutage besuchen ihn jährlich ca. 150 000 Menschen. Man erwartet auch eine große Zahl von Besuchern am Jubiläum unter dem Motto „100 Jahre echt wild“.

Mittelpunkt des Festes  wird das alte Städtchen Zernez sein. Dort befindet sich auch das Informationsbüro des Parks. Die Veranstaltungen finden nicht nur am 1. August statt. Vom 11. Juli bis zum 16. August sind Open Air-Theaterschauspiele geplant, an denen sowohl professionelle als auch Laienschauspieler teilnehmen werden. Mit Hilfe der Theaterkunst, des Humors und der Romantik begeben sich die Zuschauer auf eine Zeitreise, durch die Geschichte des Parks. Die Hauptthemen sind die Enteignung der Natur durch den Menschen und die Flucht aus der Großstadt und die Rückkehr zum Naturursprung. Sie lernen die vielfältige Volksmusik der Region Engadin kennen, ihre traditionellen Melodien und Tänze, sowie die neue Musik der 80er Jahre des 20. Jahrhunderts in dieser Gegend. Hier gibt es Ausstellungen, in denen die Flora und Fauna des Parks gezeigt werden. Sie zeigen die Menschen, die in der Geschichte des Parks eine große Rolle gespielt haben.

Symbolisch dafür ist, dass der Geburtstag des Parks mit dem Schweizer Nationalfeiertag, dem Bundesfeiertag zusammenfällt. Der feierliche Akt am 1. August in Zernez wird ins ganze Land ausgestrahlt. Hier wird ein Volksfestival mit Konzerten für Kinder und Erwachsene, mit Kindersportprogrammen, mit Ausstellungen von Straßenkünstlern, sowie mit einer Feuershow veranstaltet. Getränke, leichte frische Salate und Speisen aus der einheimischen Küche werden den Touristen angeboten.

Die zauberhafte Atmosphäre des Festes lässt einen kaum gleichgültig. Zum Andenken kann man eine goldene 50-Schweizer Franken -Münze, die speziell zum 100. Jubiläum herausgegeben wurde, sowie Souvenirs mit den Motiven des Parks, erwerben.

If you liked the news, tell your friends :)
Facebook (0)
Feedback
Vorschläge und Anmerkungen
Wir freuen uns über Ihren Besuch der Site IGotoWorld.com. Wenn Sie Fragen, Wünsche, Beschwerden haben, oder mehr über uns erfahren möchten, wählen Sie den Bereich, der Sie interessiert, und klicken Sie auf den Link, um einen Kommentar zu machen oder eine Frage zu stellen.
Feedback-Formular
Anfrage erfolgreich gesendet
Senden